Kulinarische Zeitreisen "In den Kasematten"

Das Erlebnisrestaurant "In den Kasematten" befindet sich im ausgedehnten unterirdischen Gewölbelabyrinth in der Festung Königstein, welches früher als Soldatenunterkunft, berüchtigtes Staatsgefängnis, Pulvermagazin und zur Aufbewahrung des Staatsschatzes diente.

Heute können Sie hier ein, in seiner Art einzigartiges, Abenteuer erleben!

Lassen Sie sich von historischen Persönlichkeiten auf kulinarische und unterhaltsame Weise in vier bedeutende Jahrhunderte der Festungsgeschichte entführen und atmen Sie die Geschichte, welche die Gemäuer zu erzählen wissen.

Ein Erlebnis also für Gaumen und Zwerchfell!

(Kasematte - ital. casa matta [gedecktes Haus] - bombensichere Räume in den Festungswerken)

Des Mönchs Abendmahl

Wir sind meistens fromm und wissen, dass der liebe Gott Humor hat - sonst gäbe es keine Sachsen!

Die glorreichen 7 auf einen Streich

7 Könige in 7 Gängen

Kommandantenbrunch

Uriges Schlemmen nach Herzenslust

Paradedîner

Ein unterhaltsamer Abend mit militärischem Charme

Böttgers geheime Tafeley

Ein explosiver Abend mit dem Alchimisten Johann Friedrich Böttger

Bankett Augustus Rex

Barocke Schlemmerei mit dem Festungskommandanten

Großes Gelage

Herrschaftliche Tafeley auf dem Königstein

Audienz bei Bonaparte

Auch Napoleon Bonaparte liebte die Sächsische Küche

Zu Gast bei Schwejk

Humorvoller, lukullischer Schmaus beim braven Soldaten