Historischer Ausschank "Zum Musketier"

Der historische Ausschank „Zum Musketier“ besticht durch seine einzigartige Einrichtung im Stil der Renaissance. Große Massivholztische, ein lodernder Kamin und durchscheinende Originalfragmente historischer Wandmalereien finden sich in diesem Restaurant, das Teil der ältesten erhaltenen Kaserne Deutschlands (erbaut 1589/90) ist, wieder.

Das „Musketier“ ist täglich geöffnet. Es werden deftige Gerichte und köstliche Eintöpfe angeboten. Im Außenbereich befindet sich eine Terrasse mit Blick auf den Festungsmarktplatz, das Brunnenhaus und die Magdalenenburg. Hier kann, vor allem im Sommer, das rege Treiben auf der Festung beobachtet werden.

Platzkapazität

  • Gastraum ca. 50 Sitzplätze
  • Biergarten ca. 100 Sitzplätze